Beispiele für Mängel und Schäden - Steildach

 

 

Intensive Verfärbung der Dacheindeckung durch Verschmutzung und Algenbewuchs.

Einzelner, zu flach geneigter Dach-stein (Pfeil).

Abmehlungen auf der Unterseite eines Dachziegels.

Zu geringe Überlappung zwischen Kehlblech und Eindeckung (Pfeil).

Optisch unbefriedigende Farbabweichung einer Dacheindeckung.

Die zu schmal bemessene Gratrolle kann nicht auf den profilierten Dachziegeln verklebt werden.

Unterschiedlicher Abstand zwischen Ein-deckung und Verblechung (Pfeile). Die Ausführung rechts entspricht nicht den Anforderungen des Regelwerks.

Die Dämmung des Dachflächen-fensters ist nicht vor, auf dem Unterdach abfließendem Nie-derschlagswasser geschützt.