Copyright © Dr. Klaus Geith www.svb-geith.de

VOB/A §8 NR. 3(1)

 

 

Messungen und Probenahmen

Innenraumschadstoffe

 

Bild 6

Vorrichtung zur Entnahme einer Raumluftprobe für die Untersuchung auf ca. 165 verschiedene, flüchtige organische Verbindungen (VOC).

Bild 5

Handpumpe mit Gasröhrchen zur Vor-Ort-Bestimmung des Formaldehyd-Gehalts der Raumluft.

Bild 4

Von einem Fliesenbelag mit Schwarzstaub-Ablagerung (Fogging) wurde eine Wischprobe entnommen.

Bild 3

Durch einen Schwelbrand wurde eine Wohnung mit Brandprodukten belastet. Es erfolgte eine Überprüfung auf polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe mittels einer Wischprobe von der Oberfläche der Fensterscheibe.

Bild 1

Injektionsbohrungen an einem Sparrenfuß als Hinweis auf eine Behandlung mit einem Holzschutzmittel. Die Unter-suchung der entnommenen Materialprobe ergab eine massive Belastung mit Pentachlorphenol und Lindan.

Bild 2

Die Beschichtung einer Stahlkonstruktion weist eine massive Belastung mit polychlorierten Biphenylen auf.