Baumschwämme der Gattung Fomitopsis werden in Gebäuden rel. selten gefunden. Der Befall bleibt üblicherweise auf lokale Stellen beschränkt.

 

Der Rosafarbene Baumschwamm (Fomitopsis rosea) verursacht eine Braunfäule und unter für ihn günstigen Bedingungen einen intensiven Holzabbau. Nach relativ kurzer Befalls-dauer kann ein hoher Festigkeitsverlust auftreten. Mauerwerk wird nicht über- oder durchwachsen. Bei der Sanierung ist besonders auf eine Innenfäule der Hölzer zu achten. Ein Wiederaufleben des Befalls nach einer Sanierung wurde bisher nicht beobachtet.

.

 

Frischer Fruchtkörper mit rosafarbenem Zentrum, brauner Randzone und gleichmäßig angeordneten Poren.

Alte Fruchtkörper mit einer holzartigen Konsis-tenz an einem Vorholz im Traufbereich.

Rosafarbener Baumschwamm