Gattung Ulocladium

Vorkommen

Die Art Ulocladium chartarum besiedelt bevorzugt Cellulose-haltige Materialien. In der Natur sind das Bestandteile des Bodens, abgestorbene Pflanzenteile, Mist und Holz. In Innenräumen können Papier, Tapeten, Holz und Holzwerkstoffe aber auch Silikonfugen und Putz befallen sein.

 

Pathogene Potenz

U. chartarum kann Allergien, meist im Bereich der Atemwege, auslösen, in seltenen Fällen kann es auch zu Infektionen (Mykosen), z.B. der Haut, kommen.