Mycelia sterilia

Schimmelpilze werden in der Regel über ihre Vermehrungskörper (Sporen, Konidiosporen) sowie über die Form der Sporangienträger (Zellen, auf welchen die Sporen sitzen, z.B. Basidien bei Basidiomyceten) unterschieden.

Bei manchen Pilzproben werden trotz intensiver Untersuchung keine Vermehrungs-körper gefunden. Hier handelt es sich dann um sterile Mycelien - Mycelia sterilia.