Gattung Rhizopus

Vorkommen

Pilze der Gattung Rhizopus, die zu den Jochpilzen (Zygomyceten) gehören, bevorzugen Substrate mit einem hohen Feuchtegehalt. Sie besiedeln bevorzugt Lebensmittel (Obst, Nüsse, Getreide) sowie feuchtes Erdreich und verschmutztes Wasser.

 

Pathogene Potenz

Neben der allergenen Wirkung ist insbesondere die Gefahr von Mykosen (Infektionen durch Pilze) hervorzuheben. Es werden dabei die Inneren Organe, auch das Gehirn, vor allem bei immungeschwächten Personen befallen. Der Befall endet meist mit Exitus.