Gattung Paecilomyces

Vorkommen

Pilze der Gattung Paecilomyces bevorzugen wärmere Gebiete und kommen im Boden, auf abgestorbenen Pflanzenteilen und auf Lebensmitteln vor. Daneben spielen sie eine wirtschaftliche Rolle als Verderber von pflanzlichen Ölen, Papier, Leder, Jute etc. Sie sind sehr temperaturbeständig und überleben daher auch Kompostiervorgänge.

 

Pathogene Potenz

Paecilomyces-Arten können Allergien hervorrufen, Entzündungen (Mykosen) auslösen und über die Produktion von Schimmelpilzgiften, wie z.B. Patulin und Viridotoxin, toxisch wirken.